Bild: Roswita Mandel

Moin!

wir freuen uns, dass Sie sich die Zeit nehmen, um sich über die politische Arbeit der SPD in Wittmund zu informieren.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchklicken.

Mit besten Grüßen

Olaf Wagner

Vorsitzender SPD-OV Wittmund

Meldungen

Letzte Ruhe im Wittmunder Wald

SPD/Grüne/BFB-Gruppe will Antrag in den Stadtrat einbringen. WITTMUND. (mh/ah) In immer mehr Kommunen in Niedersachsen besteht der Wunsch, eine letzte Ruhestätte im Grünen – einen Friedwald – anzulegen. Zuletzt wurde eine Initiative in der Gemeinde Friedeburg angeschoben, dort ist im Stroot-Wäldchen der erste Bestattungswald im Landkreis Wittmund geplant. Jetzt gibt es auch in der Kreisstadt selbst eine Initiative für einen Friedwald. Quelle: Anzeiger für Harlingerland, 29.11.21

SPD Kreisverband Wittmund verschiebt Parteitag

Wittmund – Der Vorstand des SPD-Kreisverbandes Wittmund hat seinen für kommenden Sonnabend geplanten Kreisverbandsparteitag abgesagt und in den März kommenden Jahres verschoben. Der geplante Parteitag sollte erstmals in Form einer Vollversammlung durchgeführt werden und unter anderem den Kreisverbandsvorstand neu wählen.

Bild: Roswita Mandel

Langjährige Ratsmitglieder verabschiedet!

In der letzten Ratssitzung des Stadtrates der Stadt Wittmund wurden einige langjährige Ratsmitglieder aus der SPD Stadtratsfraktion feierlich verabschiedet. Der Bürgermeister ging auf alle ausscheidende Mitglieder ein und bedachte sie mit einem kleinen Geschenk. Verabschiedet wurden, Willi Herren nach 30 Jahren Ratstätigkeit (1v.l.), Jens Multhaupt 18 Jahre (3 v.r), Anja Rible 15 Jahren (4 v.r.), Eike Cornelius 10 Jahren (6 v.r), Heinrich Beermann 10 Jahren. Mit den 5 Abgängen verlieren wir 83 Jahre Ratsarbeit in der Stadt. An dieser Stelle einen herzlichen Dank an alle für die langjährige ehrenamtliche Arbeit für die SPD und für die Stadt Wittmund