Kommunikation in Kunst und Gesellschaft

Im SPD-Bürger- und -Abgeordnetenbüro an der Kirchstraße 7 ist ab Sonnabend, 22. Juni, die Ausstellung „Kommunikation in Kunst und Gesellschaft“ zu sehen. Kommunikation zeigt sich in vielfältigster Form von der Urzeit bis ins heutige digitale Zeitalter.

Sowohl in der Kunst als auch im täglichenLeben ist Kommunikation gegenwärtig. Mit dieser Thematik beschäftigt sich die Ausstellung, die von der Fotografin Sabine Stenzel und Heinz Buss vom Bürgerbüro zusammengestellt wurde. Kommunikation in der Kunst
wird unter anderem durch mehrere Bilder von Edward Hopper dargestellt; Kommunikation in der Gesellschaft wird anhand eindrucksvoller Fotos, auch aus dem hiesigen Raum, gezeigt. Die Vernissage st amSonnabend, 22. Juni, ab 11 Uhr im Bürgerbüro. Die Eröffnungsansprache hält MdB Karin Evers-Meyer; zum Ausstellungsthema spricht Erika Schoon, ehemalige Leiterin der Stadtbücherei Wittmund.

Quelle Anzeiger für Harlingerland, 13.6.2013