Kita-Gebühren zurückerstatten

Wenn in der nächsten Woche auch in Wittmund die Kindertagesstätten bestreikt werden sollten, so müssen die Eltern nach Meinung des SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Michael Krug die Gebühren für diese Zeit von der Stadt zurückerstattet bekommen. Für ihn sei diese Forderung eine Selbstverständlichkeit, denn für die anderweitige Betreuung der Kinder im Fall eines Streiks entstünden den Eltern weitere Kosten.

Auch für die Berufsgruppe der Erzieherinnen zeigte Krug Verständnis: „Die
Forderung nach mehr Gehalt ist gerechtfertigt, die Erzieherinnen leisten in der heutigen Zeit eine gute Arbeit, die auch entsprechend bezahlt werden muss.“