KUNST-Ausstellungen im Bürgerbüro

Kulturangebot in der Kreisstadt! Mit einem umfangreichen Jahresprogramm startet die kleine Galerie im Wittmunder SPD - Bürgerbüro in das Jahr 2017.

Mitte Mai werden die Werke von der aus Oldenburg stammenden Künstlerin Anna Thomke – Thiemann präsentiert, die mit ausdrucksstarken Bildern die Sehnsucht der Menschen nach einem für sie sicheren Platz in der Welt darstellt. Im Juni zeigt die Jeveranerin Bärbel Bohländer Fotografien und Fotocollagen mit Impressionen aus Kuba. Auch hier steht das persönliche Umfeld der kubanischen Menschen im Mittelpunkt. Für August konnte der aus Ghana stammende Künstler Enock Maguru Charway gewonnen werden, der in seiner Ausstellung „Emotions“ seine Gefühle widerspiegeln lässt und den Betrachter daran teilhaben lassen möchte. Im Monat September ist die kleine Galerie Ausstellungsort für Bilder der in Esens wohnhaften und bekannten Künstlerin Ingrid Freihold. Sie macht in ihren Werken die Lust am Leben sichtbar, mit einem liebevollen Blick auf die Menschen und einem kleinen Augenzwinkern.
Im Spätherbst werden in der kleinen Galerie Drucke von William Turner gezeigt, der als der bedeutendste Künstler Englands gilt. In seinen Werken sind das Licht und die Farbe von Sonnenlicht, Feuer und Wasser
das eigentliche Thema. Mit diesen eindrucksvollen Ausstellungen trägt die kleine Galerie dazu bei, dass es in der Kreisstadt Wittmund ein stattliches Kulturangebot gibt, so der Leiter Heinz Buss.