„SPD im Kreis Wittmund für Reaktivierung der Verbindung Esens-Norden “

Mit der Idee der Reaktivierung des Personenverkehrs zwischen Esens und Norden trifft Dornums Bürgermeister Michael Hook beim SPD Kreisverband Wittmund auf offene Türen. SPD Kreisvorsitzender Eike Cornelius: "In unserer touristisch geprägten Region wäre eine durchgehende Bahnverbindung von Sande über Esens nach Norden eine sehr sinnvolle Ergänzung für die Reisenden aus südlicher Richtung und ein wichtiger Beitrag zur Verbesserung des ÖPNV."

Bild: Foto: Roswita Mandel

Mit dieser Idee beschäftige sich der SPD Kreisverband schon lange. Sicher würde die Umsetzung sehr schwierig werden, aber es mache Sinn, diese Idee in den politischen Gremien diskutieren zu lassen. Eike Cornelius regt deshalb an, dass sich die SPD Kreisfraktion für die Aufnahme von Gesprächen über die Reaktivierung der Bahnverbindung innerhalb der Mehrheitsgruppe RotGrünPlus und mit der Kreisverwaltung einsetzen solle.

Eine diesbezügliche Forderung habe er bereits in einem Brief an den Fraktionsvorsitzenden Heinz Buss gerichtet.