„SPD im Kreis Wittmund nominiert erneut Siemtje Möller “

Der Kreisvorstand der SPD Wittmund hat in seiner jüngsten Vorstandssitzung die amtierende Bundestagsabgeordnete Siemtje Möller einstimmig erneut als Kandidatin für die voraussichtlich im Januar stattfindende Wahlkreisdelegiertenkonferenz der Sozialdemokraten im Wahlkreis 26 nominiert. Dieser besteht aus den Landkreisen Wittmund und Friesland sowie der Stadt Wilhelmshaven.

Siemtje Moeller, SPD, MdB Bundestagsabgeordnete, Abgeordnete. Bild: DBT_Inga_Haar

„Ich freue mich über die einstimmige Entscheidung des Gremiums, so der SPD Kreisvorsitzende Eike Cornelius. „Siemtje Möller hat es in kurzer Zeit geschafft sich in Berlin einen einflussreichen Namen zu machen. Durch ihre Durchsetzungsstärke im Sinne der Wittmunder Bürgerinnen und Bürger profitiert unsere Region im hohen Maße“, betonte Cornelius.

Die Bundestagsabgeordnete bekräftigt, dass die Region weiter gestärkt werden müsse um gute Arbeitsplätze im Landkreis Wittmund zu sichern. Wir wollen Vorreiterregion für den Energiewandel werden, so die Abgeordnete Möller.

Wir freuen uns eine so engagierte und hochmotivierte Abgeordnete in unseren Reihen zu wissen und unterstützen sie zu hundert Prozent, so der SPD Kreisverband Wittmund abschließend.