SPD Ortsverein Wittmund stellt Listen für die Kreistagswahl auf!

In einer Mitgliederversammlung des SPD Ortsverein Wittmund, die streng nach Corona Regeln und mit vorheriger Testung durch das DRK stattfand, konnte der Vorsitzende Olaf Wagner die Mitglieder und die Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl zum Kreistag am 12. September 2021 begrüßen. In einer kurzen Vorstellungsrunde mit Aussprache haben sich alle Kandidaten/innen persönlich vorgestellt. Besonders erfreut zeigt sich Wagner  über die Liste aus dem Wahlbereich II (Wittmund-Leerhafe-Hovel-Uttel). Hier komme man der Forderung der AsF (Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen) nach, Frauen im oberen Teil der Liste zu nominieren.

Damit werde, so Wagner, das Engagement der Frauen in der Kommunalpolitik gewürdigt. Mit dieser Nominierung setze die SPD auch darauf, den Frauenanteil im Kreistag und im Stadtrat deutlich zu erhöhen. Die aufgestellten Listen zur Kreistagswahl werden jetzt final in der Wahlkreisdelegiertenkonferenz des SPD Kreisverbandes am kommenden Sonnabend, 24. April  in Bensersiel abgestimmt.

Mit folgender Listenaufstellung geht die SPD Wittmund in die Kreistagswahl:

Wahlbereich II (Wittmund-Leerhafe-Hovel-Uttel)

  1. Heinz Buss; 2. Roswita Mandel; 3. Tamara Faß; 4. Bettina Fejes; 5. Friedhelm Vogt; 6. Edeltraut Coordes; 7. Stephan Wempen; 8. Renate Hilgefort-Eiben; 9. Alwin Tergau; 10. Iris Gieseck.

 

Wahlbereich III (Ardorf-Asel-Berdum-Blersum-Burhafe-Buttforde-Carolinensiel- Eggelingen-Funix-Willen)

  1. Olaf Wagner; 2. Holger Kirchhoff; 3. Petra Feldmann; 4. Jens Lehmann;
  2. Thomas Waßmann; 6. Stephan Behrends; 7. Peter Kremer; 8. Muhammad Anar; 9. Jürgen Kuprat

 

Ein gleiches Signal wie für den Kreistag geht auch vom Entwurf der Stadtratslisten aus. Hier werde man allerdings erst Anfang Juni in einer erneuten Mitgliederversammlung abschließend darüber abstimmen.

„Wenn es noch interessierte Bürgerinnen und Bürger gibt, die Lust darauf haben das politische Geschehen in der Stadt Wittmund und seine Ortschaften in den nächsten 5 Jahren mit zu gestalten, können diese sich gerne bei mir oder unter info@nullspd-Wittmund.de melden“, so Wagner.