Übersicht

Parteileben

Klaus Cornelius 50 Jahre Mitglied

Beim Familienfest des SPD Ortsvereins Wittmund konnte der Vorsitzende Olaf Wagner in diesem Jahr wieder einmal zahlreiche SPD Mitglieder mit ihren Familien begrüßen.

Roswita Mandel und Holger Kirchhoff gaben die besten Schüsse ab.

v.l.n.r. Holger Kirchhoff, Bettina Fejes, Roswita Mandel, Alwin Tergau und Heinz Buss. Gästeschiessen in Burhafe. Wie jedes Jahr haben wir unser Königshaus in Burhafe „ausgeschossen“. König würde Holger Kirchhoff, Königin Roswita Mandel. Wir wünschen dem Schiessverein Burhafe weiterhin viel…

Sophia Ulferts-Dirksen als ASF-Bezirksvorsitzende Weser-Ems wiedergewählt

Für eine gleichberechtigte Teilnahme von Frauen und Männern in den Parlamenten ‚Frauen sind auch 100 Jahre nach Einführung des Frauenwahlrechts von einer gleichberechtigten Teilhabe in der Politik weit entfernt. Darum müssen die Parteien mehr Engagement zur paritätischen Besetzung der Parlamente zeigen. Politik muss von Frauen und Männern in gleichem Maße gestaltet werden, damit alle Aspekte für gesellschaftliche Themen erfasst werden.

Möller begrüßt Ergebnis

Die Bundestagsabgeordnete Siemtje Möller (SPD) begrüßt das Ergebnis des Mitgliedervotums der SPD. 66,02 % der Mitglieder haben für eine Koalition mit der Union auf Bundesebene gestimmt. Die Wahlbeteiligung lag mit 78,39 % noch über der Beteiligung von 2013.

Wir wollen weiter Mitregieren

Sehr gut besucht war die Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Wittmund. Der SPD- Ortsvereinsvorsitzende Olaf Wagner begrüßte die Bundestagsabgeordnete Siemtje Möller sowie den.....

Möller lädt zur Bürgersprechstunde

Die Bundestagsabgeordnete Siemtje Möller veranstaltet am 05. Februar von 12.00 bis 14.00 Uhr in Wittmund sowie am 6.Februar von 13.00 bis 14.30 Uhr in Jever eine Bürgersprechstunde. Anmeldungen werden erbeten unter: siemtje.moeller.wk@bundestag.de oder telefonisch unter 04461/7485 20.

Bundesparteitag: Regionale Delegierte entscheiden mit

Delegierte aus Wittmund, Friesland und Wilhelmshaven beim SPD-Bundesparteitag Berlin/Wittmund/Friesland/Wilhelmshaven – für die Delegierten aus den SPD-Kreisverbänden Friesland, Wittmund und Wilhelmshaven steht fest, dass nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierungen die CDU/CSU unter noch Bundeskanzlerin Angela Merkel geschwächt ist.

Genossen an der Basis zeigen Euphorie

BEZIRKSPARTEITAG Vorsitzende Johanne Modder (Bunde) mit 93 Prozent wiedergewählt – Lob für Johann Saathoffs Bestergebnis. Der Nordwesten ist mit Sozialdemokraten in Hannover gut vertreten–unter ihnen Wiard Siebels als Parlamentarischer Geschäftsführer. Quelle: Anzeiger für Harlingerland vom 30.10.2017

„Die Gedankenspiele“ – in Tusche aufs Papier gezeichnet“

AUSSTELLUNG Ingrid Freihold zeigt eine Auswahl ihrer Werke in der Kleinen Galerie im Wittmunder Bürgerbüro WITTMUND/HÄ – Überwiegend in Schwarz, selten vermischt mit Blautönen, aber immer wieder mit gezielt gesetztem Rot präsentiert die Esenser Künstlerin Ingrid Freihold nach Ausstellungen in Amerika, Israel und Berlin ihre Werke nun in der „Kleinen Galerie“ an der Kirchstraße 7 in Wittmund. Quelle: Anzeiger für Harlingerland vom 19.9.2017

Sommerfest/Ehrung des SPD-Ortsverein Wittmund

Am Sonntag, dem 17.09.2017 fand das jährliche Sommerfest mit Ehrungen des SPD-Ortsvereins Wittmund im Bootshaus in Altfunnixsiel statt. Der Vorsitzende Olaf Wagner freute sich bei der Begrüßung, dass so viele Mitglieder und Nichtmitglieder den Weg zum Bootshaus gefunden hatten.

Weil zeigt sich kämpferisch

WAHLKAMPF Etwa 80 Bürger diskutieren mit dem Landeschef WITTMUND/MH – Nach einem langen Tag mit vielen Stationen quer durch Ostfriesland stellte sich Ministerpräsident Stephan Weil am Mittwochabend in der Wittmunder Stadthalle noch für zwei Stunden den Fragen der Bürger. Anzeiger für Harlingerland vom 1.9.2017

Seine Bilder sollen einfach gesehen werden

KULTUR Enock Maguru Charway stellt Werke im Bürgerbüro aus – Sonnabend Eröffnung In Enock Maguru Charways Brust schlagen drei Herzen: eines für den Fußball, eines für die Kunst und eines neuerdings für das Kfz-Handwerk. Quelle: Anzeiger für Harlingerland vom 3.8.2017

SPD startet in die heiße Phase des Bundestagswahlkampfes

Bundestagskandidatin Siemtje Möller strebt Direktmandat an – große Rückendeckung Friesland/Wilhelmshaven/Wittmund – SPD Bundestagskandidatin läutete am vergangenen Sonnabend die heiße Phase des Bundestagswahlkampfes ein. Dazu waren Vertreter aus allen SPD-Ortsvereinen und Arbeitsgemeinschaften in das Bürgerhaus nach Schortens gekommen. „Alle kämpfen mit für die SPD und das Direktmandat“, so Möller. „Das gibt mir ein gutes Gefühl“.

Bettina Fejes Königin beim SPD-Gästeschießen

Das Königshaus v.l.n.r. Königin Bettina Fejes, 2. Adjutantin Roswita Mandel , 2. Adjutant Ralf Eerdmann, Der SPD Ortsverein wünscht dem Carolinensieler Schützenverein für Ihr Schützenfest viel Spaß. Wie in jedem Jahr nahm der SPD-OV-Wittmund wieder an das Gästeschiessen teil.

Kunstausstellung „Cuba-Faszination“ eröffnet

Zahlreiche Gäste konnte der Leiter der kleinen Galerie , Heinz Buss begrüßen, die anlässlich der Eröffnung der neuen Kunstausstellung "Cuba-Faszination" in das Bürgerbüro in der Kirchstraße gekommen waren. Unter ihnen waren neben der ausstellenden Künstlerin Bärbel Bohländer auch der Bürgermeister der Stadt Wittmund, Rolf Claußen und der SPD Landtagskandidat Jochen Beekhuis.

Bärbel Bohländer stellt aus!

Mit einer neuen Ausstellung präsentiert die kleine Galerie in Wittmund Fotocollagen und Fotografien zum Thema "Kuba" von Bärbel Bohländer. Die in Jever wohnhafte Künstlerin hat sich während einer Reise im vergangenen Jahr zu den gezeigten Exponaten inspirieren lassen.